Aktuelle Informationen

Corona-Impfung  -  Stand 12.04.2021
 
Liebe Patientinnen und Patienten,
 

seit dem Start der Coronaimpfkampagne durch die Hausärzte am 06.04.2021 konnten wir erfreulicherweise bereits über 200 Impfungen mit dem Impfstoff von BioNTech/Pfizer in unserer Praxis durchführen.

 

Für die kommenden Wochen (ab der KW15) erwarten wir weitere Impfstofflieferungen von AstraZeneca und BioNTech/Pfizer. Wir impfen weiterhin ausschließlich die Priorisierungsgruppen 1+2 (Personen ab 70 Jahren oder mit Attest für die Priorisierungsgruppe 2 (Hohe Priorität)) gemäß RKI-Richtlinie. Hierbei gilt:

  • Der AstraZeneca-Impfstoff ist für Patienten im Alter ab 60 Jahren empfohlen.
  • Der BioNTech/Pfizer-Impfstoff ist insbesondere für jüngere Patienten (< 60 Jahren) mit hoher Priorität (Priorisierungsgruppe 2) empfohlen, da der AstraZeneca-Impfstoff für diese derzeit nicht zugelassen ist.

 

EMA+STIKO-Freigabe von AstraZeneca-Impfstoff:

Die Europäische Arzneimittel Agentur (EMA) hat den AstraZeneca-Impfstoff nach Überprüfung für die Altersgruppe ab 60 Jahren freigegeben. Dieser Entscheidung folgt die Ständige Impfkommission (STIKO) in Deutschland mit Ihrer Empfehlung vom 01.04.2021.

Wir möchten betonen, dass auf Basis der aktuell vorliegenden Daten für diese Altersgruppe eine hohe Wirksamkeit des Impfstoffes von AstraZeneca mit entsprechend hohem Sicherheitsprofil nachgewiesen ist und schwerwiegende Verläufe (z.B. Krankenhausbehandlung, Intensivstation, künstliche Beatmung, etc.) zu nahezu 100% vermieden werden.

 

 

Alle Impfwilligen im Alter unter 60 Jahren der Prioritätsgruppen 1+2 folgen bitte dem u.g. Ablauf für den Impfstoff von BioNTech/Pfizer:
Alle Impfwilligen im Alter über 60 Jahren der Prioritätsgruppen 1+2 folgen bitte dem u.g. Ablauf für den Impfstoff von AstraZeneca:

 

Bitte rufen Sie uns für einen Impftermin nur an, wenn Sie zur Gruppe der o.g. Patienten gehören!
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir am Telefon keine weiteren Informationen zur Coronaimpfung geben können, um die Telefonleitungen für Notfälle und andere Angelegenheiten freizuhalten.
 
Weitere Informationen zur Coronaimpfung erhalten Sie beim Robert Koch Institut:
 

 

 

 

Praxistermine:

 

Aufgrund der aktuellen Coronavirus-Pandemie haben wir die Abläufe in unserer Praxis zur Aufrechterhaltung der hausärztlichen Betreuung durch eine strikte zeitliche und räumliche Trennung sowie zusätzliche hygienische Schutzmaßnahmen so angepasst, dass für Sie als Patient/-in kein erhöhtes Ansteckungsrisiko in unserer Praxis besteht. Sie können die entsprechenden Termine daher mit uns vereinbaren. Bringen Sie hierzu bitte eine medizinische Gesichtsmaske mit.

Wir haben alle erforderlichen Maßnahmen für einen sicheren Praxisbesuch getroffen und sind für Sie da.

 

Bitte kommen Sie weiterhin nicht unangemeldet in unsere Praxis, sondern wenden sich zuerst telefonisch oder per Nachricht an uns. Wählen Sie hierzu einen der folgenden Kommunikationswege:

  • Telefon: 02175 - 4140
  • Rezepte/Überweisungen: 02175 - 169098
  • Arztbriefe: Email: info@praxis-hmz.de oder Fax-Nr: 02175 - 970731

 

Telefonische Informationen zum Corona-Virus erhalten Sie auch hier:

  • Bürgertelefon des Rheinisch-Bergischen Kreises (Tel: 02202-131313)
  • Patientenservice der Kassenärztlichen Vereiningung (Tel: 116117)
  • Corona-Virus-Hotline NRW (Tel: 0211-8554774)

 

Weiterführende, aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie unter:

 

 

 

 

Corona-Test:

 

Wenn Sie von uns zu einem Corona-Test einbsetellt werden, halten Sie sich bitte an folgenden Ablauf:

  • Ort: Praxisinnenhof: Von der Kirchstraße 1 (neben der Beratungsstelle der Caritas) gehen Sie zu Fuß auf den Garagen-Innenhof (Sie befinden sich dort auf der Rückseite unserer Praxis). Dort finden Sie ein Fenster mit einem Schild CORONA-TEST, bitte klopfen Sie dort und halten Ihre Versicherungskarte bereit.
  • Warn-APP: Laden Sie sich die Corona-Warn-App herunter, um zeitnah das Ergebnis Ihres Tests automatisch über die App abzufragen. Hierzu erhalten Sie von uns beim Test einen QR-Code, welchen Sie lediglich mit der App scannen müssen.
  • Quarantäne: Bitte begeben Sie sich nach dem Test wieder nach Hause in Quarantäne und warten, bis das Testergebnis vorliegt. Dies dauert in der Regel 1 bis 2 Tage. Eine Bescheinigung über die Quarantäne bekommen Sie ausschließlich vom Gesundheitsamt.
  • Krankmeldung: Im Krankheitsfall erhalten Sie die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung beim Corona-Test.

Veränderungen im Ärzte-Team

Liebe Patientinnen und Patienten,

 

zum ersten Juli 2021 werden wir die Gemeinschaftspraxis leider verlassen und eine internistische Hausarztpraxis in unserer Heimatstadt Köln übernehmen. Aus diesem Grund haben wir mit Herrn Schibensky und Herrn Lindner erfreulicherweise zwei neue ärztliche Kollegen gefunden, die das Ärzteteam in Leichlingen bereits ab Januar bzw. April 2021 verstärken. Als Fachärzte für Innere Medizin werden sie unsere Aufgaben übernehmen.

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen bedanken. Es war uns eine Freude, für Sie da zu sein und wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute.

 

Ihre

Dr. Norman Mendel & Dr. Johannes Zerhusen

Herzlich willkommen...

in unserer Gemeinschaftspraxis in Leichlingen. Mit vier Ärzten kümmern wir uns um Ihr Wohlbefinden und sorgen für Ihre Gesundheit.

Neben einer vertrauensvollen hausärztlichen Versorgung ermöglichen wir Ihnen schwerpunktmäßig eine umfassende internistische Betreuung. Aufgrund unseres großen Spektrums können wir Ihnen im Bereich der Inneren Medizin in vielen Fällen den Gang zu anderen Fachärzten ersparen und somit eine Versorgung "aus einer Hand" bieten.

Zudem offerieren wir Ihnen durch die verschiedenen Schwerpunkte unserer Ärzte weitere spezielle Behandlungsangebote, wie z.B. die ärztliche Osteopathie.

 

Lernen Sie uns bei einem Besuch näher kennen, wir freuen uns auf Sie!

Wir sind akademische Lehrpraxis der Universität zu Köln

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemeinschaftspraxis HMZ 2015